Prävention

Der Kindergartenbesuch beim Zahnarzt soll den Jüngsten die Angst vor der Behandlung nehmen. Spielerisch wird die Zahnarztpraxis erkundet und es darf alles mal ausprobiert werden – vom „Rumpelbohrer“ bis zur „Wasserspritze“. Jeder darf mal mit der blauen Lichtlampe leuchten und auf dem Zahnarztstuhl „Zahnarzt“ und „Patient“ spielen. Wie man zuhause richtig putzt wird geübt, und kann gleich Abends mit dem mitgegebenen Zahnputzbeutel in die Tat umgesetzt werden.

Ein riesiger Spaß für alle!

Der Schulbesuch vom Zahnarzt

Warum und wie viele Milchzähne habe ich? Wie ist ein Zahn aufgebaut und wie entsteht ein Loch? Warum haben manche Kinder eine Zahnspange? Alles rund um den Zahn wird genau unter die Lupe genommen. Was macht der Zahnarzt eigentlich immer, wenn er meine Backenzähne „versiegelt“ und was trägt er da für einen komischen Lack auf, der nach Zahnpasta schmeckt?

Keine Fragen bleiben offen!

Kiga Bild 1 Kiga Bild 7 Kiga Bild 6 Kiga Bild 5 Kiga Bild 4 Kiga Bild 3 Kiga Bild 2 Kiga Bild 1